Schlagwort-Archive: Kurt Imhof

Helft Kurt Imhof!

Lebrument, der Verleger der Südostschweiz, findet Kurt Imhof soll in seinem Laden Ordnung schaffen. Wusste gar nicht, dass Lebrument jetzt auch noch weiss, wie man Wissenschaft organisiert. Es soll ihm bitte niemand die Chance geben, sich auch in diesem Metier profilieren zu wollen. Lebrument fordert schliesslich offensiv die Aufhebung der Trennung von Redaktion und Verlag. Von so jemandem erwarte ich nicht viel mehr als die wissenschaftspolitische Forderung nach mehr angewandter Forschung. Diese Art neoliberaler Subjekte fügen der Wissenschaft zur Zeit auch ohne die Hilfe Lebruments einen langfristig erheblichen Schaden zu. (Ja, Frau Nowotny sie sind unter anderem gemeint.)

Wenn Imhof eingestehen muss, dass ihm das Geld fehlt, um die Südostschweiz zu abonnieren und in seine Studien integrieren zu können, dann böte sich für Lebrument doch eine schöne Chance. Er könnte sich als grosser Wohltäter für die Wissenschaft hervortun und dem armen Kurt Imhof in seiner Notlage aushelfen, indem er ihm ein Abo der Südostschweiz schenkt. Sich zum Mäzen aufzuspielen, war doch schon immer das Hobby der Patrons und als Patron versteht sich Lebrument ganz sicherlich.