Häsch mi agluegt? Häsch? Häsch?

Ein wahrer Fundus an komischen Begebenheiten ist die Rubrik „Schatzchäschtli“ im Blick am Abend. Zugegeben, da guckt jeder ab und an mal rein, in der Hoffnung sich selbst als Gesuchte/n zu erkennen. Da stehen dann Dinge wie: Du (w) häsch mir geschter ims Zug vom Züri nach Basel aglueged. Du häsch en schwarzi Mütze agha und ems roti Schueh mit Mäscheli und Hello Kitty-Shirt. Wot dir kännelerne.

im_zug_nach_züri_häsch_mi_aglueged_mit_hello_Kitty_shirt@hotmail.com
 
Das Schöne an dieser Rubrik ist, dass wir alle (w) sein könnten. Schliesslich fährt jeder ab und an mal Zug/Tram/Velo. Und jeder blickt dabei mal verstohlen in die Runde. Doch gestern las ich eine Mitteilung, die mich wirklich an den Rand der Verzweiflung brachte. Da schreibt ein gewisser Ali (asaetta@hotmail.de): Hallo, hesch mi am 4.5. gfroget ob de Zug in Züri ahaltet. Gruss Ali.
 
Ähä. Und jetzt? Was will Ali? Fussballbilder tauschen? Vögeln? Den Mond als erster Ali betreten?
Zudem, wie viele Leute fragen tagtäglich „ob de Zug in Züri ahaltet“? 50? 100?
 
Ich werde Ali am besten selbst fragen. Und ihn bei dieser Gelegenheit darauf hinweisen, dass eine SMS 70 Rp. kostet. Man kann sein Geld sicherlich für Dümmeres zum Fenster rauswerfen. Ich müsste allerdings lange nachdenken um etwas zu finden, was 70 Rappen kostet und tatsächlich noch blöder ist.

Advertisements

Eine Antwort zu “Häsch mi agluegt? Häsch? Häsch?

  1. Pingback: ESC – Der Exklusive Schwachsinns-Contest der Medien « Hose&Dose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s