Hip, Hip Service Public

Während sich die italienische Schweiz offenbar schon darauf vorbereitet, den Fernsehsender TSI2 dem nationalen Sparprogramm zu opfern, zeigt Radio DRS dem Rest der Welt mal wieder, was richtiger Service Public ist.

 

Zugegeben, wer wollte nicht schon immer mal wissen, wie die reformierte Kirche in Trogen ihre Schäfchen aus dem Schlaf bimmelt – oder dass die St. Margareta im freiburgischen Wünnewil über „ein klassisches Vierergeläut in einer beliebten Tondisposition“ verfügt?

 

Der erste der aufsteht und fordert, man müsse die Musikwelle abstellen, wird exkommuniziert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s