Idiot des Tages: Newsnetz

Es ist schon erstaunlich, dass der Beziehungsstatus von Weltwoche-Verleger Roger Köppel derzeit mehr Schlagzeilen macht, als der Dekonstruktionsprozess seiner Redaktion. Gestern Abend wusste der Blick am Abend gar zu berichten, dass Köppel seine Freundin schwanger vor den Traualtar treten werde.

Da kam ich bereits ins Stutzen. Wen interessiert so etwas eigentlich – ausser der Glückspostintelligenzia? Heute krieg ich die Antwort: Newsnetz interessiert sowas.

Ich freu mich auf die Boulevardisierung Neuausrichtung des Tages Anzeigers. Aber so richtig.

Advertisements

Eine Antwort zu “Idiot des Tages: Newsnetz

  1. Pingback: Newsnetz - oder wie man Meldungen verschläft « Hose&Dose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s