Medialer Amoklauf

Amok, Amok wohin man sieht. In der Schweiz, in Deutschland, in den USA und vorallem in den Medien.

Ein besonders „Bravo“ gebührt dabei der Berichterstattung der Blick am Abend-Redaktion. Nicht nur, dass das Blatt den Mörder von Lucie durch einen Formatierungsfehler im Web unzensiert gezeigt hat (die Redaktion hat die betreffende Ausgabe mittlerweile entfernt) und es tatsächlich Leute gibt, die das auch noch toll finden, gestern unterlief dem Blatt in Sachen Amok gleich noch einmal ein Lapsus.

Natürlich musste Lucie mittlerweile Tim weichen, der im Blutrausch mit Waffengewalt 15 Menschen die Rübe wegpustete. Was? Sie finden meine Schreibe ist geschmackslos? Stimmt, finde ich auch. Aber was soll man dann erst von der Kolumne halten, die der Blick am Abend gestern auf der letzten Seite abgedruckt hat? Da stehen Dinge wie:

«Könnt ihr mir mal alle einen Gefallen tun? Haltet ihr einfach den Mund, solange ich in diesem Abteil bin? Oder wollt ihr ein Blutbad?» Ich gebe zu, mit dem Blut, schon mit dem Blut an den Fingern, wurde es surreal. Aber manchmal braucht es das Surreale, um das Reale zu erklären und zubewältigen.

Genau. Und manchmal braucht es halt ein Massaker mit 16 Toten, damit eine Redaktion merkt, wie bescheuert gewisse Kolumnen sind.

Advertisements

4 Antworten zu “Medialer Amoklauf

  1. Also nzz.ch zeigt den Täter im Fall Lucie mit vollem Namen und nicht zensierten Bild – es scheint ein Screenshot zu sein von SF Info. Das Bild selbst könnte von der Polizei stammen.

    http://www.nzz.ch/nachrichten/panorama/aargauer_polizei_und_behoerden_informieren_ueber_ermittlungsergebnisse_zum_fall_lucie_1.2186369.html

  2. Dose E.S.K

    Yep. Jetzt ist die Info auch offiziel draussen. War sie aber gestern noch nicht. Von wegen Richtlinien des Presserates und so..

  3. Was da medienmässig zur Zeit abgeht, ist schlicht grässlich. Aber es scheint, die medialen Gaffer wollen bedient sein…

  4. Pingback: Hose&Dose Superstar « Hose&Dose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s