Geht der eine, kommt ein anderer..

Während die Schweiz ihren alten Medien entrümpelt und dabei auch mal unnützes Zeugs entsorgt, füllen an anderen Orten neue Produkte mit frischen Ideen die nicht existenten Lücken.

Der Anspruch klingt ja ganz gut, das Konzept auch. Sogar der Sendeplan macht was her. Da muss ich wohl mal reinhören.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s