Sat.1 – Wenn die Sabine mit dem Stefan

Sie ist wieder da. Mama Sabine, die PR-Beauftragte der deutschen Politik, und Stichwortgeberin der Mächtigen kehrt an die Bildschirme zurück. Statt mit der ARD, die mit Pocher/Schmidt in Sachen Ironie offenbar bereits voll ausgelastet ist, verhandelt Sabine Christiansen derzeit aber mit Sat.1.

Wirklich lustig daran ist nicht, dass Christiansen ihr (deutsches) TV-Comeback ausgerechnet in einem Moment wagt, in dem sich eigentlich nicht mal mehr die Deutschen selbst für ihre Politik interessieren, sondern dass Mama Sabine einen Co-Moderator kriegt. Es handelt sich dabei um keinen geringeren als Stefan Aust (Ex Spiegel-Cheffe).

Eigentlich dachte ich, es handelt sich dabei um einen Witz. Seit der Spiegel die Meldung aber bestätigte, muss ich wohl einsehen, dass es den beiden ernst ist. Glücklicherweise ist die Sendung auf fünf Ausgaben begrenzt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s