Held des Tages II: Johnny Cash

Als ich heute im Auto sass, wurde mir plötzlich klar, dass nur Johnny Cash es wirklich jemals geschafft hat, das Tief-Traurige, das zerstörerisch-depressiv Bodenlose, das repetitiv-predigende Endlose aus diesem Song heraus zu holen. Das soll ihm mal einer nachmachen. Die Fahrt hätte eigentlich direkt in die Hölle führen müssen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s